top of page

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Morgen des 20.06.2020 kam es um 6:57 Uhr auf der L60 zwischen Kirchhain und Hennersdorf am Ortseingang von Hennersdorf zu einem Verkehrsunfall. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Dach gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte konnten den Fahrer des Wagens leicht verletzt über die Kofferraumklappe retten. Er wurde an den Rettungsdienst übergeben. Während des Einsatzes wurde der Brandschutz von der Besatzung des TLF 16/45 sichergestellt. Nachdem das Fahrzeug wieder in die ursprüngliche Lage gebracht wurde, konnte die Motorhaube geöffnet und die Batterie abgeklemmt werden.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und die Kameradinnen und Kameraden konnten die Einsatzstelle gegen 7:30 Uhr wieder verlassen.



163 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bus rutscht von Straße

Am Morgen des 28.11.2023 kam ein Bus wegen glatter Fahrbahn von der Straße ab und rutschte in den Graben. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Kirchhain wurden mit dem Rüstwagen zur Unterstütz

Einsatz Nr. 76

Gegen 21 Uhr wurden die Kameradinnen und Kameraden zum zweiten Mal am heutigen Tag alarmiert. Einsatzstichwort Hilfeleistung. Am Einsatzort eingetroffen fanden sie einen Baum auf Fahrzeugen. Dieser wu

Einsatz Nr. 75 Unterstützung bei Personensuche

In der Nacht vom 4.11. auf den 5.11.23 wurden die Kirchhainer Kameradinnen und Kameraden um 00:15 Uhr zu einer Personensuche gerufen. Der Einsatz wurde durch die Leitstelle Lausitz bereits auf der Anf

Comentários


bottom of page